Zum Inhalt springenZur Suche springen

OER erstellen

Sie möchten selbst Materialien erstellen und als OER veröffentlichen? Hier geben wir Ihnen einige Hinweise, was Sie dabei beachten sollten.

Checkliste „Open Educational Resources erstellen“

Für den schnellen Überblick: Diese Checkliste hilft Ihnen dabei, die wichtigsten Punkte bei der Planung Ihres Materials zur berücksichtigen. Sie deckt sowohl rechtliche als auch formale, didaktische und technische Kriterien ab.

Umfang: 11 Seiten

Format: PDF-Datei

Download

Lizenzhinweis: Erstellt haben die Checkliste Linda Halm und Alexander Kobusch von der FH Bielefeld, Elisabeth Scherer hat sie für die HHU angepasst. Die Ursprungsdatei, die unter CC BY 4.0 lizenziert ist, ist auf den Seiten der FH Bielefeld zu finden.

Nützliche Materialien und Links

Was muss ich alles beachten, wenn ich OER erstellen will?

OER Canvas: Diese Visualisierung des Projekts OER Info hilft Ihnen dabei, Ihr OER-Projekt zu planen und dabei nichts Wichtiges zu vergessen. Dazu gibt es auch noch ein Video, das den Einsatz des OER Canvas erläutert.

Bei der Produktion von OER tauchen häufig Fragen auf, die rechtlicher Natur sind. Folgende Quellen und Anlaufstellen können Ihnen bei solchen Fragen weiterhelfen:

Rechtsinformationstelle der DH.NRW: Die Rechtsinformationsstelle der digitalen Hochschule NRW ist eine Anlaufstelle für alle Rechtsfragen rund um die digitale Lehre.  Lehrende und Studierende der Hochschulen in NRW können ihre rechtlichen Fragen unmittelbar an die Rechtsinformationsstelle richten und erhalten entsprechende Auskunft. Außerdem veröffentlicht die RiSt regelmäßig Kurzgutachten und Informationsmaterialien zu bestimmten Rechtsthemen und informiert über einen Newsletter über aktuelle Entwicklungen.

OERinForm: In diesem Projekt wurden viele Informationen zu OER zusammengetragen, wobei ein Fokus auf rechtlichen Fragestellungen liegt. Diese Infos finden sich auf der Seite des Projekts und in einem Leitfaden zu rechtlichen Fragestellungen rund um OER.

Rechtsfragen bei Open Science: Für alle die es ganz genau wissen wollen, gibt es diesen umfangreichen Leitfaden von Till Kreutzer und Henning Lahmann. Der Leitfaden, der kostenlos als Pdf erhältlich ist, ist nicht nur für OER relevant, sondern für alle Bereiche von Open Science.

iRights.info: Informationsplattform und Online-Magazin zu Urheberrecht und anderen Rechtsgebieten in der digitalen Welt. Hier finden Sie besonders aktuelle Beiträge zu Themen, die für die OER-Produktion relevant sind. Es gibt einen eigenen Bereich zum Thema "Bildung + OER", aber auch andere Themen der Hauptseite können interessant sein.

Wenn Sie Materialien gemeinsam mit Studierenden produzieren, müssen Sie unbedingt klären, ob die Studierenden mit einer Veröffentlichung als OER einverstanden sind. Das betrifft a) Materialien, bei denen die Studierenden Urhebende sind und b) Materialien, bei denen Studierende selbst in Bild und Ton präsent sind. Lassen Sie sich die Einwilligung der Studierenden schriftlich erklären!

Hierfür gibt es an der HHU folgende Vorlagen, die Sie hier herunterladen können:

Einverständniserklärung für die Veröffentlichung einer digitalen Publikation

Einverständniserklärung zur Veröffentlichung von Ton, Foto-oder Filmaufnahmen

 

Welche Lizenz soll ich für mein Material wählen? Wie gestalte ich die Credits zu CC-Materialien Dritter, die ich verwendet habe? Hierfür gibt es einige praktische Hilfestellungen:

Entscheidungshilfe CC-Lizenz: Diese Infografik hilft bei der Entscheidung für eine bestimmte Lizenz, indem sie abfragt, welche Rechte man für Nachnutzende einräumen möchte.

Licence Chooser: Tool von Creative Commons, das bei der Lizenzauswahl für das eigene Material hilft. 

Creative Commons Mixer: Wenn Sie für Ihre OER-Materialien selbst Materialien Dritter benutzen, die unter CC Lizenz stehen, können Sie hier testen, welche Lizenz für Ihr Endprodukt in Frage kommt.

TULLU-Regel: Die Grundregel für Nachweise bei der Verwendung von CC-lizenzierten Materialien. 

FAQ zu Kennzeichnung und Veränderung von OER: Hilfreiche FAQ, in denen es Antworten rund um die Weiterbearbeitung von OER und Lizenzangaben gibt.

Das Landesportal ORCA.nrw bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre OER-Materialien einfach und nachhaltig zu veröffentlichen.

Weitere Informationen:

Verantwortlichkeit: