Zum Inhalt springenZur Suche springen

Produktion von Lehrmodulen und E-Klausuren

Sie möchten...

  • Lernmodule erstellen, importieren oder exportieren
  • unterschiedliche Tests zur Prüfungsvorbereitung oder Lernerfolgskontrolle erstellen
  • E-Klausuren erstellen und durchführen

Ablauf von E-Klausuren

Das ZIM bietet in seinen Schulungsräumen die Durchführung und Betreuung von E-Klausuren auf einem separaten ILIAS-Prüfungssystem an. Der technische und organisatorische Ablauf der Klausur wird für Sie erledigt. Für die fachliche Klausuraufsicht sorgen Sie.

Umsetzungsmöglichkeiten in ILIAS

Lernmodule: ILIAS verfügt über ein Autorentool, mit dem Lehrinhalte in sogenannten Lernmodulen zum selbstgesteuerten Lernen erstellt werden können. Grafiken, Bilder, Tabellen, Videos usw. lassen sich in den Text integrieren.

Import/Export von Lernmodulen: Mit Hilfe des eLAIX-Makros können in OpenOffice Lernmodule offline erstellt und in ILIAS importiert werden. Außerdem ist der Import von Lernmodulen nach SCORM-Standard und von HTML Lernmodulen möglich. Ebenso lassen sich in ILIAS erstellte Lernmodule in diese Formate exportieren.

Tests und E-Klausuren: Zur Lernerfolgskontrolle oder Prüfungsvorbereitung ermöglicht ILIAS die Erstellung, Durchführung und Auswertung von Tests. Verschiedene Fragetypen, z.B. Multiple-Choice-Frage, Anordnungsfrage, Freitext-Frage, Imagemap-Frage, Lückentext-Frage, werden in Fragenpools erstellt, aus denen die Tests zusammengestellt werden. Neben der Festlegung von Bewertungskriterien können Navigationsmöglichkeiten für die Testbearbeitung eingestellt werden.

Auf einer speziellen ILIAS-Instanz können mit diesem Modul auch E-Klausuren durchgeführt werden. Schulungen zur Erstellung von Lernmodulen und Tests werden auf Anfrage durchgeführt.
 

   
Verantwortlichkeit: