Zum Inhalt springenZur Suche springen
Links sieht man ein gelbe Blatt Papier, auf dem ein paar Menschen, eine Lehrperson sowie die Erde gezeichnet wurden. In der Mitte, das gelbe Blatt berührend, liegt ein Stift. Rechts neben dem Stift liegen Kopfhörer.

Alle E-Learning-News im Überblick

Ausschreibung: E-Learning Förderfonds fördert gute Ideen für die Lehre

Nahaufnahme von einem aufgefächerten Stapel Flyer mit der Aufschrift "e-Learning Förderfonds". Darunter in kleinerer Schrift: "Bewerbungsfristen Mitte Januar & Mitte Juni". Zoom

Die HHU fördert mit dem E-Learning Förderfonds (ELFF) den Einsatz von E-Learning zur Verbesserung der Qualität des Lehrens und Lernens an der Universität.

Für die erste Förderlinie stehen bis zu 11.500 Euro pro Antrag für Hilfskräfte (SHK, WHB oder WHK) zur Verfügung. Die zweite Förderlinie bietet bis zu 11.000 Euro pro Förderrunde für Soft- und Hardware, insbesondere für Projekte mit besonderem Technikeinsatz.

Anträge können über ein Antragsformular bis zum 30. Juni 2024 eingereicht werden. Die bewilligten Projekte starten ab 1. Oktober 2024 und sollen innerhalb von 6 bis 12 Monaten realisiert werden.

Beratung und Unterstützung – sowohl bei der Antragstellung als auch bei der Umsetzung der Projekte – erhalten Lehrende von den E-Learning-Offices der Fakultäten, dem Service-Center für gutes Lehren und Lernen (SeLL) und dem MLS (Multimedia und Lehr-/Lernsysteme).
Eine Online-Infoveranstaltung zum ELFF gibt es am 5. Juni von 14 bis 15 Uhr. 

Weitere Informationen, Antragsformular und Leitfaden zur Antragsstellung

Ansprechpersonen für eine Beratung zum ELFF 

Kategorie/n: E-Learning, E-Meldungen, E-eLearning-Startseite
Verantwortlichkeit: