Das war der Tag der Lehre 2017

Unter der Schirmherrschaft des Prorektors für Studienqualität und Personalmanagement hat am 09.11.2017 wieder der
Tag der Lehre unter dem Motto Erfolgsfaktor: Studieneingangsphase! stattgefunden.

Bei ihrer offiziellen Begrüßung der interessierten Lehrenden und Studierenden unserer Universität hat die Rektorin Prof. Anja Steinbeck den Tag der Lehre als ein wichtiges Instrument zur qualitativen Weiterentwicklung der Lehre benannt.

Der Prorektor für Studienqualität und Personalmanagement Prof. Christoph Börner unterstrich die Wichtigkeit der Studieneingangsphase für ein erfolgreiches Studium.

Nach der Vorstellung der Nominierungen für den Lehrpreis 2017 fand eine Talkshow zum Thema Studieneingangsphase statt, in der sich Studierende, Lehrende und Hochschulleitung über bereits gelungene Konzepte für die Studieneingangsphase sowie weitere Entwicklungspotentiale austauschten.


Die Teilnehmenden waren:

  • Prof. Dr. Christoph J. Börner, Prorektor für Studienqualität und Personalmanagement
  • Prof. Dr. Roger Lüdeke, Anglistik IV
  • Dr. Stefan Beutner, Institut für Organische Chemie und Makromolekulare Chemie I
  • Jennifer Voß, AStA-Vorsitzende
  • Carolin Schneider, Studentin im 3. Semester Humanmedizin

Die Moderation übernahm Achim Zolke, der die Stabsstelle für Presse und Kommunikation leitet.

Anschließend konnten die Teilnehmenden des Tags der Lehre bei Kaffee und Gebäck verschiedene Maßnahmen und Tools für die Studieneingangsphase kennen lernen und ausprobieren.

Zum krönenden Abschluss wurde der undefinedLehrpreis 2017undefined wird in vier Kategorien verliehen.

Mit einem Sektempfang und weiterführenden Gesprächen ist ein spannender Tag der Lehre ausgeklungen.

Wir freuen uns schon auf den  Tag der Lehre 2018!

Kontakt

Stabsstelle iQu / Hochschuldidaktik

Natalie Böddicker

Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 04.43
Tel.: +49 211 81-11546
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion eLearning