hein@ward-Sonderpreis 2013

eLearning in der Neurobiologie

Preisträgerin: Dipl.-Biol. Nicole Haack

Beim "Tag der Lehre" am 26. November 2013 wurde Diplom-Biologin Nicole Haack aus der Neurobiologie der hein@ward-Sonderpreis 2013 verliehen.

Ihr Projekt "eLearning in der Neurobiologie" hilft nicht nur Bachelor-Studierenden des dritten Semesters, die Grundlagen der Neurobiologie besser zu verstehen und die notwendigen Simulationen dazu selbst durchführen zu können, inzwischen werden die ILIAS-Lernräume auch von Studierenden aus höheren Semestern und Promotionsstudent/inn/en genutzt. Das Projekt vermittelt auf anschauliche Weise Wissen, das für alle naturwissenschaftlichen und medizinischen Fächer relevant ist.

Durch das zugrundeliegende "Blended Learning"-Konzept können die Teilnehmer – als Ergänzung zu ihren Veranstaltungen der Präsenzlehre – auf anschauliche Online-Materialien wie z.B. Skripte, Handouts und Präsentationen, Videos und Podcasts, sowie auf selbst erstellte Animationen zugreifen und ihren Lernfortschritt anhand von Online-Tests überprüfen. Es besteht sogar die Möglichkeit, sich in Foren über die eigenen Erfahrungen mit der Materie auszutauschen.

Die Studierenden lobten Frau Haack besonders für ihr herausragendes und unermüdliches Engagement. Das Projekt wurde von ihr in Eigeninitiative entwickelt und in ILIAS umgesetzt.

Bildschirmseite des ILIAS-Lernmoduls
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion eLearning