hein@ward-Preisträger/innen 2011

Das "Düsselfälle"-Team nimmt die hein@ward-Urkunde stellvertretend für Priv.-Doz. Dr. Frank Pillekamp entgegen.

eLearning in der Pädiatrie: Medithek und Düsselfälle

Projektleiter: PD Dr. Frank Pillekamp

Medithek

In der Klinik für Pädiatrie steht den Studierenden die sogenannte "Medithek" mit 13 PCs zur Bearbeitung der CASUS-Fälle zur Verfügung. In diesem Raum werden die Kurseinheiten des multimedialen Lernens im Rahmen des Kurses Pädiatrie in Block F abgehalten. Dabei handelt es sich um eine tutoriell begleitete Arbeit auf der Basis von CASUS-Fällen. Das Medithek-Seminar wird von zwei studentischen Tutoren und von einem Assistenzarzt begleitet.

Düsselfälle

Innerhalb der Kinderklinik werden wichtige Fälle für die Ausbildung gesammelt und möglichst umfassend  dokumentiert. Die aus diesem Material ausgearbeiteten Kasuistiken sollen nach und nach die bereits vorhandenen Fälle innerhalb der CASUS-Anwendung ergänzen. Durch die Fallbeispiele soll den Studierenden die klinische Diagnostik innerhalb der Kinderklinik nähergebracht werden.

Bildschirmseite in CASUS

 

 


Links

Hier finden Sie weitere interesante Links zum Projekt sowie zum Tag der Lehre

Projekt Düsselfälle




Leitung

Prof. Dr. Ulrich Decking

Koordination

Dipl.-Päd. Daniela Weber

Tel.: +49 211 81-10405

Jennifer Neidhardt B.A.

Gebäude: 23.32
Etage/Raum: 02.23
Tel.: +49 211 81-10755
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion eLearning